3-Tage Zertifikatslehrgang

Der IT-Sicherheitsbeauftragte

Inkl. EU-DSGVO und IT-SG

IT-Sicherheit erfolgreich gestalten und überwachen

Ziel des Zertifikatslehrgangs ist es, die Teilnehmer mit dem aktuellen Know-how in diesem sich schnell wandelnden Gebiet vertraut zu machen. Neben der Einführung in die Aufgaben und Pflichten des IT-Sicherheitsbeauftragten werden Leit- und Richtlinien sowie Sicherheitskonzepte behandelt. Hierbei werden aktuelle Standards wie die ISO 27000-Reihe und die Neufassung des IT-Grundschutzes vorgestellt. Sie erfahren das Wichtigste über Cloud Computing, Identity & Access Management, Mobile Security und Business Continuity. Durch Übungen und die interaktive Gestaltung des Lehrgangs sammeln Sie praktische Erfahrungen, die Sie direkt gewinnbringend im Unternehmen ein- und umsetzen können! Beispiele, Pläne sowie Checklisten vereinfachen Ihnen die Umsetzung!

Broschüre downloaden
Inhalt der Veranstaltung
  • Aufgaben, Pflichten und die Rolle des IT-Sicherheitsbeauftragten
  • Auswirkungen der aktuellen Rechtslage
  • Praxisgerechte Leit- und Richtlinien erstellen
  • Anwendung und Nutzen aktueller Standards: ISO 27001, der modernisierte IT-Grundschutz, ITIL und Cobit
  • Zielführende Sicherheitskonzepte erarbeiten
  • Kritische Sicherheitsbausteine: Identity & Access Management, Kryptografie, Kommunikationssicherheit etc.
  • Aktuelle Sicherheitsthemen: Mobile IT-Systeme, Cloud Services, Vermeidung von Datenlecks (mit ausformulierten Richtlinien)
  • Nutzung von relevanten Sicherheitsdiensten, IT-Notfallplanung, Auditplanung
Warum Sie an dieser Veranstaltung teilnehmen sollten

Im Zertifikatslehrgang "Der IT-Sicherheitsbeauftragte" lernen Sie praxiserprobte IT-Sicherheitsverfahren kennen und erfahren, wie Sie sich vor Internetkriminalität und Cyberattacken schützen können. Nach dem Besuch dieses Lehrgangs wissen Sie außerdem, wie Sie Ihre Sicherheitsinfrastruktur sinnvoll erweitern können. 

Zielgruppen
  • Neubestellte IT-Sicherheitsbeauftragte
  • Update für erfahrene IT-Sicherheitsbeauftragte
  • IT-Leitung und Mitarbeiter/-innen der IT-Abteilung
  • Datenschutzbeauftragte
  • Fachkräfte für IT-Sicherheit
  • Sicherheitsberater/-innen
  • Betriebliche Führungskräfte
  • Betriebs- und Personalräte
  • IT-Administratoren
  • Angehende Auditoren und Revisoren

Seminargebühr gesamt:

€ 1.795,00

zzgl. MwSt. für den 1. Teilnehmer

€ 1.525,75 zzgl. MwSt. für den 3. und jeden weiteren Teilnehmer

Broschüre downloaden

Als Inhouse-Seminar anfragen

Dieses Seminar können Sie auch als Inhouse-Seminar buchen. Nutzen Sie hierfür das Anfrageformular.

Anfrageformular Inhouse

Der IT-Sicherheitsbeauftragte
Termine

05.05.2020 - 07.05.2020
bei Frankfurt/Main

Best Western Amedia Frankfurt Airport

Adresse

Anton-Flettner-Straße 8
65479 Raunheim
Tel.-Nr.: 06142 – 7 90

Weiterer Termin

20.10.2020 - 22.10.2020

Ihr ausgewählter Termin

05.05.2020 - 07.05.2020

20.10.2020 - 22.10.2020
in Mainz

Best Western Hotel Mainz

Adresse

Wallstraße 56
55122 Mainz
Tel.-Nr.: 06131 – 3 04 00

Weiterer Termin

05.05.2020 - 07.05.2020

Ihr ausgewählter Termin

20.10.2020 - 22.10.2020

Experte/Expertin

Heinrich Kersten

Dr. Heinrich Kersten

Experte für IT-Sicherheits- und IT-Notfallmanagement, ehem. langjähriger Leiter der Zertifizierungsstelle bei T-Systems. Als leitender Regierungsdirektor beim BSI war er u.a. für das Thema Sicherheitszertifizierung zuständig. Erfolgreicher Referent und Fachbuchautor.

Sehr positiv, sehr lehrreich, sehr gut organisiert und begleitet. Sehr aktuell. Sehr interessanter Teilnehmerkreis, sehr guter Inhalt, toller Referent, weiterempfehlenswert.

Hans-Peter Schmelber

Moll Automatisierung GmbH

Sehr informativ, gut organisiert, guter Veranstaltungsort, viele Denkanstöße, im Tagesbetrieb bestens anwendbar.

Achim Heib

Sparda TelefonService GmbH & Co. KG

Sehr positiv! Auch für fachfremde Teilnehmer zu empfehlen.

Christoph Freund

Henzel Formenbau GmbH

Innovativ, kurzweilig, umfassend, empfehlenswert.

Rüdiger Plotka

Lufthansa Systems GmbH & Co. KG

Ich habe konkrete Anregungen zur Erweiterung unserer Sicherheitsinfrastruktur aus dem Seminar mitgenommen.

Borris Hoffmeister

Städt. Klinikum Lüneburg

Es war eine sehr informative Veranstaltung mit einem guten Referenten. Ich habe sehr viele Informationen mitnehmen können, da vom Referent immer wieder praxisbezogene Beispiele in die Vorträge eingebaut wurden.

Peter Hochstuhl

Stadtwerke Baden-Baden

Die Veranstaltung war in allen drei Tagen inhaltlich sehr gut und vor allem praxisnah.

Jan Weber

HSH Nordbank AG

Außerordentlich informativ — gute Präsentation mit vielen praktischen Darstellungen und Erfahrungen.

Michael Kupsch

Landeshauptstadt Wiesbaden - Der Magistrat - Personal- und Organisationsamt

Sehr gut organisiert und strukturiert. 'Roter Faden' jederzeit vorhanden.

Alexander Kempf

CRONIMET Holding GmbH

Guter Gesamtüberblick inklusive gutem Einstieg in das Themengebiet.

Robert Markovic

Quoniam Asset Management GmbH

Eine ausgezeichnete Veranstaltung, aus der ich eine Vielzahl an Ideen, Material und Informationen mit ins Unternehmen für meine Arbeit/Projekte nehme. Großes Lob an den Referenten!

Markus Weikum

GSW Gesellschaft für Siedlungs- und Wohnungsbau Baden-Württemberg mbH

Sehr tolles Unterstützungsangebot.

Stefan Klotz

PLUSCARD GmbH

Der Schulungsexperte für praxisnahe Fort- und Weiterbildung

Das Forum für Führungskräfte (eine Marke der WEKA Akademie GmbH), mit Hauptsitz in Wiesbaden , ist einer der führenden und richtungsweisenden Anbieter in der Weiterbildung von Fach- und Führungskräften.

Wir bringen Weiterbildung auf den Punkt – Wir bieten hochaktuelle Themen, welche Sie sofort in Ihren Unternehmensalltag integrieren können. Unser breites Spektrum an Veranstaltungen steht dabei für kompakte und praxisorientierte Wissensvermittlung sowie für Vernetzung aller Seminarteilnehmer und Referenten.

Profitieren Sie von unseren unterschiedlichen Formaten! Wir richten uns ganz nach Ihren Bedürfnissen und bieten Ihnen umfangreiche Weiterbildungen, welche sich von Intensiv-Seminaren über hochkarätige Zertifikatslehrgänge und vollumfassende Qualifizierungsprogramme bis hin zu zeitsparenden Blended Learning Formaten erstrecken. Mit unseren punktgenauen E-Learning Einheiten können Sie alle Mitarbeiter Ihres Unternehmens fördern und fordern.

Sie möchten Ihre Qualifikationen stetig ausbauen und Ihre Persönlichkeit in Ihrem beruflichen Umfeld gezielt einsetzen? Diese einzigartige Kombination spiegelt sich in unserem Seminarportfolio wider: Fachlich fundierte und themenbezogene Veranstaltungen sowie inspirierende Weiterbildungen durch unsere namhaften Top-Speaker und Special-Veranstaltungen – mit diesem Portfolio möchten wir Sie entscheidend und auf den Punkt in Ihrer Karriere unterstützen.

Unsere Inhouse-Akademie: Wir bieten Ihnen maßgeschneiderte Lösungen, unabhängig von unserem offenen Schulungsprogramm. Ganz gleich, welche Themen für Sie relevant sind, wir unterstützen Sie als Entscheider oder HR-Verantwortlicher, um Ihre Mitarbeiter im Rahmen von Inhouse-Schulungen und Coachings zu „High Performern“ zu machen.

Über 65.000 zufriedene Seminarteilnehmer haben sich bereits von unserem Schulungsangebot überzeugt – bringen auch Sie Ihr Wissen auf den Punkt, um beruflich voranzuschreiten!